Jahrestreffen 2019

Inhaltliche Infos vom Transformalen Netz

Beim mehrtägigen überregionalen Jahrestreffen vom 3. bis 6. Januar 2019 in Mittel-Ost-Deutschland, Sachsen entfaltet das Experiment TN bei unserem geistig-familären Zusammensein
eine besonders nährende Intensität und transformierende Feldkraft.
Bei diesem „regenerierenden Gemeinschafts-Training“  genießen wir unser Mensch-Sein ganz natürlich – in einem heilsamen Miteinander und im angerührten Kontakt mit dem eigenen Seelenauftrag. Über diese Erfahrung einer neuartigen Gemeinschaftskultur erschaffen wir ein prägendes Erlebnis und geben diese gemeinsame Referenzerfahrung als "WIRus" hinaus ins morphische Feld dieser Wendezeit.    

Das siebenköpfige und siebenherzige Leitungs-Team dieser Veranstaltung läd dazu ganz persönlich ein und erklärt noch vieles im 20-minütigen Video (Weiterleitung zu YouTube).

Weitere Details zum Gemeinschafts-Training stehen weiter unten.

Organisatorische Infos

Die Veranstaltung wird koordiniert vom Verein Junges WIR e.V. und alle organisatorischen Rückfragen gehen bitte an
Jahrestreffen@junges-wir.de und auch gern über unser Kontaktformulars.

Veranstaltungsort

Martin-Luther-King-Haus - Tagungs- und Freizeitenheim in Schmiedeberg (bei Dresden) https://www.mlkh.de

Hier haben wir einen schönen großen Saal und mehrere Gruppenräume, einen Raum der Stille, sowie Tischtennis-Raum, Kaffeestube, Sauna und Feuerstelle. Die Umgebung bietet viel Wald zum Wandern und Erholen sowie Wintersportmöglichkeiten im Erzgebirge.

Solch schöne kostengünstige Herberge mit großem Gemeinschaftsraum ist derzeit nur im deutschen Osten zu finden, daher kehren wir die Tage hier ein.

Unterkunftspeise

Für alle 3 Übernachtungen inkl. vegetarische Vollpension, Obst und Tagungskaffee/Tee, Bettwäsche und Handtücher sind zu zahlen:

  • im Haupthaus pro TeilnehmerIn im DZ 145,5€
    (Altbau, 6 Zimmer mit Etagendusche; nur begrenzte Kapazität in diesem Haus - Vergabe nach Eingang der Anmeldung)
  • im Nebenhaus pro TeilnehmerIn im DZ 157,5€ oder im EZ 184,5€ (begrenzte Anzahl)
    (Neubau, größere Zimmer und Bäder)

Details siehe: https://www.mlkh.de/index.php/das-haus/4-ausstattung
Einzelzimmer sind nur in begrenzter Anzahl verfügbar, weswegen im Anmeldeformular die Präferenz fürs Zimmer erfragt wird! Die verbindliche Vergabe der Zimmer erfolgt, sobald die Teilnehmerzahlen bekannt sind.

In der Herberge wird ausschließlich Vollpension angeboten, komplett vegetarisch sowie auch vegan und glutenfrei.

Veranstaltungspauschale

Für die Gesamt-Organisation durch den Verein und als Würdigung für den Zeit-Einsatzes des Leitungs-Teams (in Form von Erstattung der Reisekosten) ist von jedem Teilnehmer eine Veranstaltungspauschale (Tagungsgebühr) für die 4 Tage zu zahlen:

  • 140€  (35€ je Tag)
  • für alle Anmeldungen bis 31. August 2018: Frühbucher-"early-bird"-Preis 112€  (28€ je Tag)

Diese Veranstaltungspauschale ist nach der bestätigten Anmeldung als Anzahlung an den Verein zu überweisen. Die entsprechenden Kontodaten stehen in der Bestätigungsmail.

Für Interessierte mit schmalem Geldbeutel möchte der Verein - ganz im Sinne der Gemeinschaft - Lösungen finden und Unterstützung anbieten. Bitte auch über das Anmeldeformular mit uns in Kontakt treten.

An- & Abreise

Der Verein unterstützt gern bei der Vermittlung von Mitfahrgelegenheiten - im Anmeldeformular kann dies vermerkt werden.

Für Weitanreisende aus dem Süden und Österreich und Schweiz wird ein Gemeinschaftsbus ab München organisiert werden. Kosten belaufen sich je nach Mitfahrer auf 50 - 70€ für die Hin- & Rückfahrt.

Unverbindlicher Tipp zur Reisebuchung Bahn/Fernbus/Flüge: goeuro.de

Ablauf

Donnerstag, 3.1.: Anreise, 18 Uhr Abendessen
                               20 Uhr Beginn mit Bewegung, Singen, lockeren Kennenlern-Erfühlungen
Sonntag, 6.1.:  Ende 12 Uhr
                          Abreise mit oder ohne Mittagessen um 12 Uhr

Eine Teilnahme ist für  Interessierte und TN-Freunde möglich und zwar an ALLEN DREI Tagen!

Stornierung

Bei einer Abmeldung fallen folgende Stornogebühren an:    

  • bis 1. November 50€
  • bis 21. November 2018 ist die Veranstaltungspauschale zu zahlen
  • ab Weihnachen 2018 ist der Gesamtpreis fällig.

Alle Fragen zur Organisation der Veranstaltung (für deren Inhalt und Programm ist das Team vom Transformalen Netz zuständig) bitte  direkt ans Vereinsteam Jahrestreffen[ät]junges-wir.de. Wir freuen uns auf Mails und auf gemeinsames Dabeisein!

Anmeldung

Bitte alle ERFORDERLICHEN Felder ausfüllen, ansonsten gibt es vor dem Absenden eine Fehlermeldung.
In das Feld für Kommentare am Ende des Formulars können alle weiteren relevanten Infos eintragen werden. Danke.
Die Anmeldebestätigung kommt dann in einer separaten Mail vom Orga-Team.
 

Erforderlich
Erforderlich
Erforderlich
Erforderlich
Erforderlich
Erforderlich
Erforderlich
Ungültiger Sicherheitscode

 

Weitere inhaltliche Infos zum Programm

Darum geht es bei unserem Jahrestreffen:

  • erholsames, geistiges Familientreffen unter „Aufgewachten“ zum seelischen Auftanken für ein ereignisreiches Jahr 2019
  • Referenzerfahrung von synergetischer Gemeinschaft erleben, kraftvoll feiern und dies miteinander ins Menschheitsfeld einschwingen
  • Freundschaften und Projekt-Partnerschaften ungewöhnlich rasch vertiefen – angeregt durch sehr intensive TN-Erfühlungen, die auch eine anrührende Selbst-Begegnung ermöglichen
  • Elemente des Gemeinschafts-Trainings: Singen, Tanzen & Feiern (ohne Alk), Meditation & Stille, Austausch zum eigenen spirituellen Weg, ermutigende Begegnungs-Erfühlungen, kontemplative gemeinsame Rückerinnerung an unsere Verabredung als menschliche Seelengemeinschaft, feinstoffliche Feldarbeit, kollektives Kreieren, Überwinden von Dissonanzen mit brückenbauender „Beengelung“, Wellness- & Verwöhn-Angebote (auch von Teilnehmern), gemeinsame Reflexion zu Elementen aus „Die Software der Seele“, offener Raum im Höheren WIR

Im Unterschied zu anderen Retreats ist bei unserer Herberge KEINE Mitarbeit nötig. Dennoch ist jeder Teilnehmende eingeladen, einen kleinen Dienst oder eine Verantwortung für die Gemeinschaft zu übernehmen – entweder als praktische Unterstützung des Leitungs-Teams oder mit einem Wellness- & Verwöhn-Angebot für die anderen Teilnehmner.

Die grundsätzliche Akzeptanz der WIR-Stil-Kommunikation wird vorausgesetzt – Details siehe TN-Web www.transformales-netz.de/wir-stil oder im TN-Grundlagen-Buch "Die Software der Seele" (Erhältlich dann auch vor Ort!).

Dieses Jahrestreffen 2019 findet noch ohne Kinder statt und ist nur für Erwachsene. Für die Zukunft sind regelmäßige überregionale Jahrestreffen auch im Sommer anvisiert - mit Kindern und Jugendlichen.

Das Jahrestraining ist bei aller vielschichtiger gegenseitiger Hilfestellung KEIN Ersatz individuelle (psycho-)therapeutische Behandlung!